FANDOM



Daytona ist eine der Prostituierten, die für den DEVIL'S-TRIBE in Indian-Hills, Nevada, Geld verdient, und im Clubhaus des TRIBE abhängt. Nach Aussage des Präsidenten des TRIBE, Jury White, kostet eine ganze nacht mit ihr 1200 Dollar.

Daytona ist ebenfalls im Clubhaus des DEVIL'S-TRIBE zugegen, als Robert "Bobby-Elvis" Munson, zusammen mit Jackson Teller, dem Vize-Präsidenten von SAMCRO, der mit Jury über den geplanten Patch-Over mit dem TRIBE reden will, dort zu Besuch erscheint.

Bobby gesteht Jury, dass er ganz angetan von Daytona ist und Jury schenkt ihm daraufhin großzügig eine Gratis-Nacht mit ihr, was Bobby seinerseits hoch erfreut annimmt und gleich bei ihr zur Sache kommt.

Am Morgen nach der Patch-Over Party erscheint Daytona im Partyraum, als Tig und Juice gerade eingetreten sin, und übergibt sich quer über den Tresen.