FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Sons of Anarchy Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Die ONE-NINERS, normalerweise nur als NINERS bezeichnet, sind eine Straßengang in Oakland. Ihr Anführer ist, im Jahr 2008, Laroy Wayne, der nach seinem Tod durch Darnell bzw. Tyler Yost ersetzt wird.

Alle Mitglieder dieser Gang sind afro-amerikanischer Abstammung. Ihre Gangfarbe ist violett. Ihre Haupteinnahmequelle ist der Umsatz von Heroin. Zum Schutz ihrer illegalen Geschäfte benötigen die NINERS Waffen, die sie von den SONS OF ANARCHY und der Russen-Mafia beziehen.

Ihre Gang steht unter Kontrolle des gefährlichsten Gangsters von Oakland, Damon Pope, der im Grunde der wahre Anführer der NINERS ist, bis nach Popes Tod August Marks diese Kontrolle übernimmt.


Namentlich bekannte Mitglieder

  • Laroy Wayne (Gründer, Anführer - verstorben)
  • Darnell (Anführer - verstorben)
  • Tyler Yost (Anführer)
  • Gill (Mitglied - verstorben)
  • Rig (Mitglied - verstorben)
  • Chester Kray (Mitglied - verstorben)


Anmerkungen

  • Die ONE-NINERS Gang taucht auch in der TV-Serie THE SHIELD auf, die ebenfalls aus der Feder von Kurt Sutter stammt.